Firma Steiner
Zentrale St. Paul
Filiale Klagenfurt
Filiale Wien
Filiale Gratkorn
Filiale Innsbruck
Betonmischwerke
Asphaltmischwerk
Deponiegasverstromung
Komposterk

Referenzen
Download
sonstiges

 

 

 

 

STEINERBETON
Steiner-KG


A-9470 St. Paul/Lavanttal
Industriestraße 2
A-9020 Klagenfurt-Hörtendorf
Ziegeleistraße 13

Telefon 0 43 57 / 23 01 und 23 02
Telefax 0 43 57 / 23 01 33
eMail rothleitner@steinerbau.at
 

Wir betreiben zwei stationäre Betonmischwerk. Alle Anlagen entsprechen den letztgültigen Europanormen und werden ständig von unabhängigen Institutionen überprüft.

Stationäres Betonmischwerk in Klagenfurt-Hörtendorf:

Dieses Mischwerk arbeitet mit dem Litronic MPS II System der Firma Liebherr. Die 2009 gemischte Betonmenge betrug rund 25.000 m³. Wobei mehr als 80% dieser Menge von der Firma Steiner-Bau GesmbH selbst, bei verschiedenen Bauprojekten verarbeitet wurde.

Stationäres Betonmischwerk in Rabenstein/Lavamünd:

Das Betonmischwerk in Lavamünd arbeitet mit einem auf Windows XP basierenden System. Dieses ist qualitativ mit dem System in Klagenfurt gleichzusetzen. Die 2007 gemischte Betonmenge betrug rund 40.000 m³. Auch hier wurden mehr als 80% dieser Menge von der Firma Steiner-Bau GesmbH selbst verarbeitet.

Kies- und Splittaufbereitung in Rabenstein/Lavamünd:

Schottergrube Schottergrube

Die hauseigene Kies- und Spittaufbereitungsanlage in der Kiesgrube Rabenstein liefert die für die Beton- und Alsphalterzeugung notwendigen Zuschlagsstoffe. Im Jahr 2009 wurden rund 120.000 m³, in mehr als 20 verschiedenen Kornstufen an Kies und Splitt abgebaut. Es werden eine Waschanlage, eine Brecherei sowie eine Vertikalmühle und eine Korngemischaufbereitung eingesetzt.

Schottergrube Schottergrube

Kontakt:

Horst Rothleitner

0 43 57 / 23 01 - 17 oder
0 664 / 405 352 9

rothleitner@steinerbau.at

2005 Copyright Steiner-Bau GesmbH

st.paul@steinerbau.at